Gabriele Kumlin

Aufgewachsen in der Nähe von Freiburg im Breisgau, lebe Ich seit 1999 in Berlin und teilweise in Wien.

Sprachenstudium in jungen Jahren. Habe viele Jahre in fernen Ländern gelebt.

Seit 1997 bin ich zertifizierte Rosen-Methode Praktizierende bei Marion Rosen am Rosen Institut Berkeley, Kalifornien. Workshop Teacher und Supervisorin, unterrichte regelmäßig Einführungskurse in Österreich, wo ich 2012 die Schule für Rosen-Methode Österreich gründete. Seit vielen Jahren praktiziere ich auch diverse Richtungen der Cranio Sacralen Therapie, innere Arbeit und Meditation. Auch waren Tanz, Psychologie, Musik und Kunst immer ein zentrales Thema in meinem Leben. Ich befasse mich mit der buddhistischen Philosophie und bin am Tibetischen Nyingma Institut Berkeley ausgebildete Kum Nye (Tibetisches Heilyoga) Lehrerin.

Für mich fließen alle diese Strömungen in die Rosen-Methode ein. Es ist für mich ein Privileg präsent zu sein, anderen Menschen zuzuhören und mich mit ihnen auf tiefer seelischer Ebene zu verbinden auf ihrer Suche nach Selbstausdruck und Bewusstseinsbildung.

rosenmethode@gmx.at, www.rosenmethode.at

rosen methode - einführungskurs

Rosen Methode Seminar Gabriele Kumlin (D)
24. – 25. September 2022, im FOKUS, WIEN (AT)

Rosen-Methode

mit

Gabriele Kumlin

Die Rosen-Methode ist eine sanfte und tiefgreifende Berührungsarbeit, die chronische Schmerzen, zurückgehaltene und festsitzende Emotionen aufgrund seelischer Verletzungen aufspürt und auflöst. Sie begegnet Ängsten, Anspannungen, Lebensbarrieren gemeinsam mit dem Klienten behutsam in der Tiefe.

Entspannung, Gelassenheit und Empfindungen von Wohlsein und Frieden sind die Folge und entfalten ein neues Bewusstsein. Ein Zustand von größerem Selbstvertrauen und mehr Lebensfreude tritt ein.

In den Kursen wird gezeigt, wie in dieser Arbeit vorgegangen wird.

Marion Rosen, eine in die USA emigrierte deutsche Physio- und Atemtherapeuting (1914 – 2012) entwickelte ihre eigene Methode vor Jahrzehnten und kam zu Ergebnissen, die heute durch neurobiologische Forschungen bestätigt und untermauert werden.

Vgl. u.a. Prof. Alan Fogel: Selbstwahrnehmung und Embodiment in der Körperpsychotherapie.

 Anmeldungen an Gabriele Rohrer-Kumlin

rosenmethode@gmx.at, www.rosenmethode.at