Claudia Dorfmeister & reinhard kräuter

Frau Holle und die Goldmarie

Altes Einweihungswissen für das Gelingen deiner Wege

Goldmarie ist dein Avatar,
erlebe an diesem Abend dich als Goldmarie,
erlebe dich selbst durch die Augen der Marie,
erspüre den schmalen Grat zwischen Gold und Pech,
während du deine Schritte in Richtung
Goldregen setzt.

Die Herausforderung
Wir bauen mit unserem täglichen Streben unsere Persönlichkeit in die Gesellschaft und vertrauen durch unser Tun auf ein Gelingen, doch stehen oftmals Vorstellungen, Ängste und Selbstzweifel dem Erfolg im Weg.  Es geht nicht zuletzt um das Wünschen nach irdischer Erfüllung, weshalb wir unser Tun im Einklang mit unserer inneren Natur abstimmen sollten, um unser Schicksal einzulösen und darüber hinaus wachsen. Und mehr noch: unsere ganz persönlichen Erdenwege zu lieben.

Die Inspiration auf dem Weg
Um falsche Vorstellungen und Ängste ausfindig zu machen und zu entzaubern, laden wir euch ein, als Marie durch die Frau-Holle-Bilder-Welt zu schreiten. Du erlebst mit deinem persönlichen Anliegen, das wir in der Gruppe erarbeiten, ihre Abenteuer. Zuvor bekommt ihr eine Einführung durch uns und wir lesen das Märchen.

Neben dem roten Faden der Märchenhandlung wirst du von 12 Karten geleitet, die Teil einer uralten Erdeinweihungslehre sind. Du erhältst du Zugang zu höheren Wahrheiten und Einsichten, die dich wieder in liebevollen Kontakt mit dir selbst und deiner ureigenen Natur bringen. Emotional befreit erkennst du klar deine nächsten Schritte.


Mit Reinhard Kräuter, Transformationsbegleiter, Dichter  und Theatermacher und

Mag. Claudia Dorfmeister, Transformationsbegleiterin und Projektmanagerin

Termin: Freitag 5. Nov. 2021 |  18:30 – 22:00

Kosten € 150 pro Abend, die Teilnehmerzahl ist auf 5 begrenzt. Anmeldung: claudia@dorfmeister.org  

Wie geht Leben?

Seminarabende zur Selbstentfaltung

Wie wir hereinkommen in die Welt …

Wie wir zu einem Diamanten werden …

In WIE GEHT LEBEN eröffnen wir uns gemeinsam ein inneres Wissen über unseren ganz persönlichen Lebensweg.

Wir erzählen einander zu unserem Leben auf der Erde eine neue Geschichte der Liebe, wir atmen gemeinsam und nähern uns durch eine geführte Meditation dem Kernstück des Abends – dem Moment der neuen Selbsterzählung eines jeden Teilnehmers: vom Anfang vor der Geburt, über die Geburt, bis hin in die Gegenwart herein.

Wesentlicher Punkt dabei ist das Herausarbeiten der Freude im Alltag und die damit verbundene Blühfähigkeit, was die Grundvoraussetzung ist, um in das eigene tägliche Leben auf Erden wahrhaft einzudringen.

Mit Claudia Dorfmeister und Reinhard Kräuter

Termine: So 10.10. | 16:30 – 19:30 + So 14.11. | 16:30 – 19:30

Kosten: € 120 pro Abend, bar vor Ort zu bezahlen

Nach den derzeit geltenden Bestimmungen ist es für Zusammenkünfte bis 100 Personen notwendig, einen Nachweis entsprechend der 3G-Regel zu erbringen.

Anmeldungen bitte an: info@exterritorial-leben.com | +43 699 11053668 (Claudia Dorfmeister)